SLRG interne Seeüberquerung


Zum selber Mitschwimmen, für Helfer der SLRGstaff

und Mitglieder der SLRG
 Sekt. Höngg
.

 

Gemütlich, in familiärer Atmosphäre überqueren wir den Zürichsee vom Mythenquai zur Fischstube.  Wer will, der schwimmt hin und zurück. Es stehen keine Duschen und Garderoben zur Verfügung.

Treffpunkt18:00 Uhr beim Schiffskran, am grossen Parkplatz Mythenquai 

                                                                                                                       (siehe Plan unten)

  • Do,  19.08.2021                            ---> Vorher Infophon anrufen

    oder am Verschiebedatum:

  • Do,  26.08.2021                            ---> Vorher Infophon anrufen

Immer gut informiert sein:

WhatsApp-Gruppe Freiwasserschwimmen (Information & Diskussion)

Immer aktuell informiert sein und bei Programmänderungen mitdiskutieren.

Wer der Gruppe beitreten möchte, melde sich bei Martin  079 677 66 86

NEWS:

Das Infophon wird nicht mehr bedient !
Aktuelle Auskünfte über Durchführung, Absagen, Programmänderungen sowie ergänzende Informationen werden nur noch auf der Hauptseite dieser Homepage publiziert.

Personen, deren Anmeldung bestätigt wurde, werden bei Programmänderungen per WhatsApp / SMS informiert.

WhatsApp-Gruppe Freiwasser- schwimmen

Immer aktuell informiert sein und bei Programm- änderungen mitdiskutieren.

Um der Gruppe beizutreten, bitte bei Martin melden
079 677 66 86

Kontakte

SLRGstaff 

Rettungsschwimmer- & Spezialisten-Pool

SLRG Sektion Höngg

Martin Kömeter

Imbisbühlstrasse 25 b

8049 Zürich

079 677 66 86

044 340 28 40

info(ät)slrgstaff.org

SLRGstaff - TEAM

Koordinator SLRGstaff


Stellvertretung


Ressort Helfer


Ressort Kajaks / SUP


Ressort Weidlinge


Ressort Aufbau


Webmaster SLRGstaff.org


Ausstieg ZürichTriathlon

 

Weitere Teammitglieder


Allgemeine Anfragen

    
info(ät)SLRGstaff.org

Herzlichen Dank unseren Helfern   und Sponsoren !

Ohne die engagierte und tatkräftige Mithilfe vom SLRGstaff-Team  und den SLRGstaff-Helfern könnten die Meisten dieser Grossanlässe nicht mehr stattfinden.

Ein grosser Dank gilt auch an  www.seekajak.ch  
denn seit Jahren dürfen wir ihre  Seekajaks mit der ganzen Ausrüstung, inkl. Bootsanhänger benützen.

Herzlichen Dank auch dem Wasserfahrverein Zürich für's spontane Aushelfen mit dem Anhänger und dem Seeclub Zürich, dass ihr uns und unser Material während dem Ironman-Wochenende auf eurer Wiese duldet.